Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Kohlesubventionen

Die Subventionen für die Steinkohle sind im so genannten Kohlekompromiss von 1997 geregelt. Der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen hatten dem Bergbau damals für den Zeitraum von 1997 bis 2005 Hilfen von insgesamt umgerechnet rund 35 Milliarden Euro zugesagt. Die jährlichem Subventionen gehen von Jahr zu Jahr zurück - von anfangs 4,7 Milliarden Euro auf 2,8 Milliarden Euro im Jahr 2005. Während der Bund seine Subventionen pro Jahr um etwa 300 Millionen Euro reduziert, bleiben die jährlichen Zuschüsse Nordrhein- Westfalens mit etwa 500 Millionen Euro konstant. SPD und Grüne haben bei den Verhandlungen über eine Anschlussregelung für die Zeit ab 2006 durchgesetzt, dass auch die Zuschüsse Nordrhein-Westfalens sinken. In ihrem "Düsseldorfer Signal" haben sie vereinbart, dass die Hilfen des Landes für den Bergbau ab 2006 um durchschnittlich 40 Millionen Euro pro Jahr gekürzt werden. 2012 erreichten sie dann nach Angaben von Umweltministerin Bärbel Höhn (Grüne) nur noch etwa die Hälfte des heutigen Niveaus. Der Rückgang der Subventionen hat zu einem starken Abbau der Förderung und der Beschäftigten geführt. 1997 arbeiteten auf 18 Zechen noch rund 84 000 Bergleute. Derzeit sind auf zehn Zechen, davon acht in Nordrhein-Westfalen, noch rund 44 000 Kumpel beschäftigt. 2005 sollen es nach den bisherigen Plänen noch etwa 36 000 sein. Die Förderung, die 1997 noch 50 Millionen Jahrestonnen betrug, ist mittlerweile auf rund 26 Millionen Tonnen gesunken.

← Zurück zum Lexikon

© 2011 Verivox GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB von Verivox.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!