Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Der Anbieter für Lösungen zur Energieeffizienz LJUNGSTRÖM schließt Vergleich bei Patentverletzungsklage gegen Hersteller in China

Wellsville, New York (ots/PRNewswire) - LJUNGSTRÖM
(http://www.ljungstrom-global.com/) ist fest entschlossen, seine
Rechte im Hinblick auf seine Technologien für Luftvorwärmer zu
schützen. Einige chinesische Kunden hatten sich wegen Produkten von
minderer Qualität beschwert, bei denen festgestellt wurde, dass es
sich bei diesen um Nachahmerprodukte von durch LJUNGSTRÖM
patentrechtlich geschützten DNF®-Heizelementen handelt. Nachdem ein
Hersteller in Süd-China ermittelt werden konnte, der ein
minderwertiges Nachahmerprodukt geliefert hatte, reichte LJUNGSTRÖM
Anfang 2016 eine Patentverletzungsklage beim Gericht der Provinz
Zhejiang in Jinhua ein.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161028/433824LOGO

Um den Rechtsstreit über die Verletzung des LJUNGSTRÖM-Patents
beizulegen, wurde mit dem Hersteller ein Vergleich geschlossen und es
wurden Schadenersatzzahlungen in erheblichem Umfang für
vorangegangene Patentverletzungen vereinbart. Dieser Fall beweist
einmal mehr, dass einzig und allein LJUNGSTRÖM in der Lage ist,
Original-DNF®-Heizelemente bereitzustellen, die gemäß den
Qualitätsstandards und für eine längere Betriebslaufzeit produziert
sind, wie es den entscheidenden Anforderungen beim Energiebedarf der
Menschen in China entspricht.

Bei dem Verfahren handelt es sich um den ersten Rechtsstreit, den
LJUNGSTRÖM eingeleitet hat, um sein geistiges Eigentum in China zu
schützen. "LJUNGSTRÖM ist bestrebt, bewährte Technik und etablierte
Produkte mit einer von anderen Lieferanten nicht erreichbaren hohen
Qualität anzubieten", sagte Hybern Huo, Geschäftsführer der
LUNGSTRÖM-Niederlassung Schanghai. "Wir versuchen, chinesischen
Kraftwerken zu helfen, vorzeitigen Verschleiß, Abschaltzeiten und
Probleme im Betriebsablauf, die aufgrund von nicht lizenzierten und
qualitativ minderwertigen Nachahmerprodukten unserer Technologien
auftreten können, zu vermeiden."

Über LJUNGSTRÖM

LJUNGSTRÖM, eine Division der ARVOS Group, ist ein Weltmarktführer
bei wissenschaftlichen und technischen Lösungen für thermische
Kraftwerke mit zwei Hauptanwendungen: Luftvorwärmer und
Gas/Gas-Wärmer. LJUNGSTRÖM hat seinen Hauptsitz in Wellsville, New
York, und ist mit seinen Niederlassungen und Produktionsstandorten
auf allen großen Kontinenten weltweit stark vertreten.

Produkte von LJUNGSTRÖM sorgen auf der ganzen Welt jährlich für
Einsparungen in Höhe von mehreren Milliarden US-Dollar und für einen
geringeren Kraftstoffverbrauch in Höhe von 25 Prozent. Außerdem haben
Verbesserungen bei der Effizienz von LJUNGSTRÖM-Technologien, wodurch
50 Milliarden Tonnen an CO2 weniger in die Atmosphäre abgegeben
wurden, dabei geholfen, die Erderwärmung zu verlangsamen, womit das
Unternehmen einen Beitrag für eine nachhaltigere und
energieeffizientere Welt leistet. LJUNGSTRÖM wird auch in Zukunft
weltweit führend bei der Bereitstellung von bahnbrechenden
Innovationen für den Markt sein. Weitere Informationen erhalten Sie
unter www.ljungstrom-global.com.



Pressekontakt:
Clint Rankin, 423-708-8991, clint.e.rankin@arvos-group.com

Original-Content von: LJUNGSTR?M, übermittelt durch news aktuell

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Stromkosten senken.
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!