Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Top-Innovationen bei israelischen Lösungen für saubere Energie werden auf der 7. Eilat-Eilot-Konferenz präsentiert

Eilat, Israel (ots/PRNewswire) -

Das Programm für 2016 beinhaltet die Endrunde des Wettbewerbs
Cleantech Open mit den vielversprechendsten etablierten israelischen
Start-ups.

Die 7. Eilat-Eilot Renewable and Clean Energy Conference
(http://www.eilatenergy.org/) (EilatRE2016), die vom 27. bis 29.
November 2016 im Dan Hotel in Eilat, Israel, stattfindet, führt
Branchenführer, Regierungsbeamte und Investoren zusammen, die sich
mit den Technologien der nächsten Generation beschäftigen, um die
weltweite Umstellung auf erneuerbare Energien voranzubringen.

Der Gastgeber ist die Eilat-Eilot Renewable Energy Initiative -
ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Verwendung und
Entwicklung erneuerbarer Energien als Katalysator für regionale
Entwicklung. Die Konferenz bietet die Möglichkeit für globale
Branchenführer und Investoren, aus erster Hand die revolutionären
Technologien und bahnbrechenden Innovationen kennenzulernen, die aus
Israel kommen - einem Land, das pro Kopf weltweit die meisten
Start-up-Unternehmen im Bereich der sauberen Energie aufweist.

Noam Ilan, Mitbegründer sowohl der Eilat-Eilot Renewable Energy
Initiative als auch von Capital Nature, eines führenden israelischen
Investmentunternehmens, das ein Pionier bei wegweisenden Technologien
für erneuerbare Energien ist, erklärte: "Die sonnenverwöhnte
Eilat-Eilot-Region dient uns als Vorzeigemodell für
Energieunabhängigkeit und ist ein Testfeld für bahnbrechende
Solartechnologien und Lösungen außerhalb des Stromnetzes, die Israel
und gefährdeten Gebieten auf der ganzen Welt helfen werden, die
keinen Zugang zu sicherer Energie haben."

Der diesjährige Hauptredner ist Greg Wasserman, ein Gesellschafter
des Unternehmens Generation Investment Management des ehemaligen
US-Vizepräsidenten Al Gore. Weitere Redner sind unter anderem Itamar
Orlandi, Head of Applied Research von Bloomberg New Energy Finance,
und Dr. Griffin M. Thompson, Director des Büros für Strom- und
Energieeffizienz im Amt für Energieressourcen des
US-Außenministeriums. Eine Delegation der International Renewable
Energy Agency (IRENA) mit Hauptsitz in Abu Dhabi wird im Rahmen der
Mission der Organisation, einen strategischen Plan für erneuerbare
Energien für die israelische Regierung zu erstellen, ebenfalls an der
Veranstaltung teilnehmen.

Itamar Orlandi, Head of Applied Research bei Bloomberg New Energy
Finance, sagte: "Die schnell sinkenden Kosten von Solarenergie,
Batteriespeichern und LED-Beleuchtung bereiten den Weg für eine
moderne, zuverlässige Stromversorgung für die 2 Milliarden Menschen,
die noch keine haben. Der Schwerpunkt der Eilat-Eilot-Konferenz auf
netzunabhängiger Energieversorgung (off-grid) spiegelt eine graduelle
Verschiebung des Marktinteresses wider und Investoren suchen
zunehmend nach Chancen in diesem Sektor."

Ein Höhepunkt der Konferenz wird EnergyVest als Ausrichter des
Wettbewerbs Cleantech Open sein. EnergyVest bietet eine Plattform für
die vielversprechendsten israelischen Unternehmer im Bereich der
sauberen Energie, die ihre Innovationen vor Investoren vorstellen
möchten, und für Investoren aus aller Welt, die wenig beachtete
örtliche Start-ups entdecken möchten, die die neuesten Entwicklungen
im Bereich sauberer Technologien anführen. Das Konferenzprogramm wird
von einer Cleantech-Fachausstellung begleitet, die den Teilnehmern
aus Industrie, Wissenschaft und Politik eine einzigartige Gelegenheit
zum Austausch von Ideen und zum Networking mit für sie relevanten
Unternehmen, Anbietern und Technologen aus Israel und dem Ausland
bieten wird.

Einige der bahnbrechenden israelischen Unternehmen aus den
Bereichen Sonnenenergie, Windenergie und intelligente Mobilität, die
an der Konferenz teilnehmen, sind: SolarEdge, ein Partner von Tesla;
AugWind; Chakratec; Brenmiller Energy; BrightSource; SolView;
EnStorage; ElectRoad und Roadix.





Pressekontakt:
Stephanie Robinson Jonas
PR-Manager, Eilat-Eilot Renewable and Clean Energy Conference
Mobiltelefon: +972-52-321-3306
E-Mail: eilateilot@ortra.com

Zahlen Sie zu viel bei den Stromkosten? Jetzt hier Vergleichen.
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!