Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Bareiß: Neue Anreizregulierung stärkt die Verteilernetze

Berlin (ots) - Verteilernetze sind das Rückgrat der Energiewende

Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett die Novelle der
Anreizregulierungsverordnung beschlossen. Dazu erklärt der
Energiebeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Thomas
Bareiß:

"Mit der Novelle der Anreizregulierungsverordnung werden die
Verteilernetze gestärkt. Der neue Regulierungsrahmen setzt wichtige
Investitionsanreize für den intelligenten Ausbau und die
Modernisierung der Verteilernetze. Sie haben so die Möglichkeit, sich
fit für die zukünftigen Herausforderungen der Energiewende zu machen.

Rund 95 Prozent der erneuerbaren Energien speisen in die
Verteilernetze ein. Daher braucht es gerade mit zunehmendem Anteil
der dezentralen erneuerbaren Energien starke und moderne
Verteilernetze, die den Strom aufnehmen und abtransportieren können.
Der Investitionsbedarf ist gewaltig und liegt bei bis zu 50
Milliarden Euro.

Der Beschluss schafft Planungssicherheit für Netzbetreiber und
Transparenz für die Verbraucher. Nach langer und intensiver
Diskussion steht nun endlich der dringend erforderliche
Regulierungsrahmen für den Verteilernetzausbau. Denn laut der
Verteilernetzstudie ist drei Viertel des Netzausbaus bereits
innerhalb der nächsten 10 Jahre erforderlich."



Pressekontakt:
CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Wie Sie Ihre Stromkosten in den Griff bekommen zeigt Ihnen stromkosten-senken.de
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!