Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Strom kann so einfach sein / Care-Energy zeigt wie

--------------------------------------------------------------
Zum Vergleichsrechner
http://ots.de/eO5Fs
--------------------------------------------------------------


Hamburg (ots) - Eine Stromrechnung setzt sich aus einer Vielzahl
von Positionen zusammen. Einerseits die Kosten für Energie, welche
jeder sehr einfach kontrollieren kann. Verbrauch x Energiepreis =
Fertig.

Doch dann kommt der große Brocken, voll von
Verbraucherunfreundlichkeit und Intransparenz - die Netznutzung und
darauf begründet, Steuern, Abgaben und Umlagen. Dabei machen diese
Positionen rund 80% der Stromrechnung aus. Für Vebraucher ist es
jedoch absolut intransparent und jeder Versuch die verrechneten
Kosten mittels vom Netzbetrieb veröffentlichten Preisblattes
nachzurechnen, scheitert beim Versuch.

Da wird geschätzt, maschinelle Zählerstände errechnet,
Verbrauchsprognosen angewandt, unterschiedliche Zeitformate, ... -
WAS?

Eine Erhebung von Care-Energy besagt, dass es bei einem Portfolio
von nur 0,5% des Marktes um eine 70 Mio kWh Verschiebung geht. Andere
Marktplayer, liebevoll neue Anbieter genannt - der junge
liberalisierte Strommarkt - sprechen hinter vorgehaltener Hand sogar
über gezielte Abweichungen von über 20% des Verbrauches, nur um den
jungen Anbietern das Leben schwer zu machen, denn diese müssen nach
den Netzbetreiber-Werten kräftig an diesen bezahlen und Strom
liefern.

Schluß damit! Das muß nicht sein, denn der Gesetzgeber sieht vor,
dass jeder Letztverbraucher - also Sie - einen eigenen
Netznutzungsvertrag mit dem Netzbetreiber schließen kann. Damit wäre
diesem "Stromverschiebebahnhof" ein Ende gesetzt.

Vergleiche zu Österreich ergaben, dass keinerlei Abweichungen
festgestellt werden können - weshalb? Die Österreich trennen von je
her die Lieferung von Strom und das Netz - in 2 Rechnungen und 2
Verträge.

Care-Energy der markführende Energiedienstleister, betreibt auf
http://vergleichsrechner.care.energy, einen unabhängigen und
neutralen Vergleichsrechner, welcher nahezu alle Versorger und deren
Tarife, einfach und transparent auflistet und das ohne Provision vom
Versorger zu kassieren.

Wurde der richtigen Versorger und der passende Tarif gefunden, ist
das Webforumlar auszufüllen und am Ende davon sieht man schon den
Button - EIGENEN NETZNUTZUNGSVERTRAG ANFORDERN - den Rest erledigt
der innovative Energiedienstleister.

Der Effekt: Der Verbraucher erhält eine Rechnung für Strom, aber
nur mehr für Strom und kann so ganz gezielt mit der Strom-Börse
vergleichen, ob der Lieferant was taugt und eine Rechnung für die
Netznutzung, welche klar und transparent alle Positionen aufzeigt und
das direkt vom Netzbetrieb. Damit auch alles reibungslos
funktioniert, sorgt der Energiedienstleister, der die beiden
Rechnungen sogar noch prüft.

Zu diesem Thema, fand vorige Woche eine Pressekonferenz in Hamburg
statt, aber sehen Sie selbst: https://youtu.be/xGb3At7LZ24



Pressekontakt:
Dkfm Marc März
Care-Energy Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg

T.: 0151 422 60 332
marc.maerz@care-energy.de
www.care-energy.de

Jetzt Vergleichen und langfristig Stromkosten sparen.
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!