Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Europäische Energiespeichertechnologie in Japan: Nach dem ersten Spatenstich in Deutschland bei einem der größten BESS-Projekte weltweit gewinnt Nidec ASI einen weiteren wichtigen Energiespeicherabschluss für ein Photovoltaik-Kraftwerk im japanischen ...

Mailand, Italien (ots/PRNewswire) -

Der führende Anbieter von Industrielösungen liefert
Energieumwandlungssysteme und Energiespeichersystem(ESS)-Container an
Advantec Co. Ltd. über eine Gesamtkapazität von 6 MW und 6 MWh.

Nach dem ersten Spatenstich vorigen Monat in Deutschland bei einem
der größten Batterieenergiespeicher(BESS)-Projekte weltweit gewann
Nidec ASI mit Advantec Co. Ltd. einen weiteren wichtigen
Energiespeicherabschluss mit einem ersten Auftrag über ein
Photovoltaik(PV)-Kraftwerk mit Batterieenergiespeicherung in Japan.
Das multinationale Unternehmen für industrielle Lösungen wird ein
komplettes Strom- und Energiemanagementsystem für ein PV-Kraftwerk
auf der Insel Hokkaido liefern.



(Logo:
http://photos.prnewswire.com/prnh/20160518/369178LOGO )





Zur Unterstützung von Advantec bei seiner Lieferung und
Installation eines Solarkraftwerks von 6MWc wird Nidec ASI vier
Energieumwandlungssysteme und Energiespeichersystem(ESS)-Container
mit einer Gesamtkapazität von 6 MW und 6 MWh liefern.

Die Nachricht über das jüngste Abkommen kommt gerade einen Monat
nachdem Nidec ASI den Grundstein für ein gewaltiges BESS-Projekt für
den deutschen Stromriesen STEAG gelegt hatte. Das 90 MW-Projekt wird
an sechs Standorten in Nordrheinwestfalen und im Saarland zur
Stabilisierung des deutschen Stromnetzes installiert.

Japan gehört zu den drei wichtigsten Ländern, die den größten Teil
des weltweiten Solar-PV-Markts ausmachen, der in den letzten Jahren
solide gewachsen ist, angetrieben durch neue Regierungsrichtlinien
zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

"Dieses Projekt mit Advantec stellt für Nidec ASI einen wichtigen
Meilenstein auf dem Energiespeichermarkt dar", kommentierte Giovanni
Barra, CEO von Nidec ASI. "In den letzten Jahren haben Japan und
viele andere Länder kräftig in die Entwicklung erneuerbarer
Energiequellen investiert, was den heutigen Bedarf geschaffen hat,
diesen ganzen Strom zu stabilisieren. Das ist genau eines unserer
Spezialgebiete und unser firmeneigenes Know-how; unsere qualitativ
hochwertige Spitzentechnologie dient auch weiterhin Unternehmen
weltweit und unsere Lösungen gelten als an technische Bedürfnisse und
schwierige Umweltbedingungen vielseitig anpassbar, dabei übertreffen
sie die Standardqualifikationen der jeweiligen Länder.

Die beiden wichtigen Verträge stellen eine Bestätigung für die
zunehmende Führerschaft und Fachkenntnis von Nidec ASI im
Energiespeichersektor dar. Das Unternehmen mit Sitz in Mailand - ein
Pionier auf dem Gebiet der Lieferung von Energieumwandlungssystemen
(PCS) für Energiespeicheranlagen für Gewerbe und Versorgungsbetriebe
- bietet führenden Kunden auf der ganzen Welt Technik-, Beschaffungs-
und Konstruktions(EPC)-Dienstleistungen für
Batterieenergiespeichersysteme (BESS) auf Basis seiner geschützten
Lösungen für Umrichter, Strommanagementsysteme und Smart-Microgrids.

Nidec ASI hat über 600 MW an schlüsselfertigen Lösungen ?
beispielsweise PV-, Microgrid- und BESS-Projekte - in 15 Länder auf
der ganzen Welt geliefert, darunter Deutschland, Frankreich, Italien,
Rumänien, Griechenland, Brasilien, Indien, Algerien, Marokko, Chile,
die Dominikanische Republik, Franösisch Guyana, Réunion und die
Malediven. Seine umfangreichen Erfahrungen auf diesem Gebiet haben
dem Unternehmen geholfen, einer der weltweit führenden Innovatoren
und Anbieter zu werden.

Das Unternehmen wurde 2012 in Nidec ASI umbenannt, als Nidec, ein
multinationales japanisches, an der japanischen Börse gelistetes
Unternehmen, Ansaldo Sistemi Industriali (ASI) SpA übernahm, ein
italienischstämmiges multinationales Unternehmen, das seine Wurzeln
bis ins Jahr 1853 zurückverfolgen kann. Das Unternehmen bietet
maßgeschneiderte Lösungen für eine Reihe industrieller Anwendungen in
aller Welt. Mit Niederlassungen in Italien, Nordamerika, Frankreich,
Deutschland, Rumänien, den Vereinigten Arabischen Emiraten,
Südostasien, Russland, China und Japan arbeitet es in Branchen wie
Petrochemie, Energie, Stahl, Seefahrt und industrieller
Automatisierung. Nidec ASI spezialisiert sich auf
Schwerlastanwendungen, die hohe Leistung und Performance erfordern -
darunter Inverter- und Konverter-Leistungselektronik, industrielle
Verfahrenskontrolle und Automatisierung, große elektrische Motoren
und Generatoren.

Nidec ASI hat ein Portfolio an Aufträgen im Wert von rund 400
Millionen Euro (Stand: 2015) und eine installierte Basis auf mehr als
vier Kontinenten.



Pressekontakt:
Nidec ASI Press Office ? Ketchum Italien:
Rachel Niemoller
Patrizia Pia
Massimo Garanzini
+39-026-241-1911
nidecasi@ketchum.com

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihre Stromkosten senken.
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!