Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Care-Energy im 50Hertz Gebiet (PLZ 0 - 1 und Hamburg) wieder aktiv / Versorgung sichergestellt

Hamburg (ots) - Wegen falsch übermittelten Verbrauchsprognosen und
Zählerständen wies der Versorger Care-Energy AG Rechnungen von
Netzbetreibern und Übertragungsnetzbetreibern zur Korrektur zurück.
Statt Korrektur seitens der Netzbetreiber, entfachte sich jedoch ein
Energiekrieg, der mit der Kündigung des Bilanzkreisvertrages 50Hertz
durch die Care-Energy AG sein vorläufiges Ende fand.

Durch die Kündigung eines Bilanzkreisvertrages entfällt auch die
Möglichkeit zur Stromlieferung und somit fielen Kunden des
Energieversorgers im betroffenen Netzgebiet ab dem 28.06.2016 24:00
vorerst in die Grundversorgung. Ohne Strom steht kein Kunde da, aber
der Preis beim regionalen Grundversorger ist enorm.

Das passte dem die Kunden betreuenden Energiedienster Care-Energy
aus Hamburg jedoch überhaupt nicht. Das Hamburger Unternehmen
erteilte im Vorjahr der damaligen EnUp AG das Recht zur Nutzung der
Marke "Care-Energy", hielt aber weder Beteilungen am Versorger, noch
Posten wie Vorstand, oder Aufsichtsrat. Ein fremdes Unternehmen mit
Sitz in München, das auf Grund eines Markennutzungsvertrages
"Care-Energy" heisst und mit Strom- und Gas versorgt.

"Für uns als Energiedienstleister ist es ein unerträglicher
Zustand, dass unsere Kunden unter einem solchen Streit leiden und
somit haben wir für unsere Kunden Lösungen gesucht und gefunden, das
ist unser Job. Es war schon Fehler genug, dass ich die Markennutzung
genehmigte", so Martin Richard Kristek Gründer und Eigentümer der
Care-Energy aus Hamburg.

Kristek weiter: "Zum Glück gibt es genügend Player am Markt,
welche Care-Energy Energiedienstleistung lieben, schätzen und wissen,
dass diese Arbeit ein wichtiger Baustein geworden ist, dem sich
moderne Energieversorger nicht verschließen können und so ist es
gelungen mit einer tollen Stadtwerkekooperation die Versorgung der
Kunden wieder zu garantieren - im 50 Hertz Gebiet und natürlich auch
bundesweit.

Alle Verträge sind fixiert und heute geht die operative Arbeit
los, alle Kunden zu verständigen und zu informieren, dass sie auch
rückwirkend - also ab dem 28.06.2016 24:00 - wieder in toller
Versorgung sind. Alle Kunden erhalten diese wichtigen Informationen
per Post - die elektronisch verknüpften Kunden auch per E-Mail.

Vorab schon ein paar Details, denn neben der Sicherheit in der
Versorgung, verbessert sich für die Kunden auch einiges.

- 100% Ökostrom und das TÜV zertifiziert
- 100 Jahre Erfahrung und Sicherheit im Energiemarkt durch unseren
Stadtwerkepartner
- Turnusabrechnung synchron zu der des Netzbetreibers
- Unschlagbarer Kundendienst
- Keine Vorauskasse
- Keine Kaution
- Ab sofort auch Lastschriftverfahren
- Preisgarantie bis zu 36 Monaten

"Meine Oma sagte immer wenn ich traurig oder enttäuscht war:
Martin sei nicht traurig, aufgegeben wird bei uns nur die Post und
vergiss nie, es gibt keinen Schaden ohne Nutzen. Recht hat sie!", so
Martin Richard Kristek.

Wir konzentrieren uns auf unsere Aufgabe - der
Energiedienstleister der Energiewende zu sein. www.care-energy.de



Pressekontakt:
Dkfm. Marc März
Care-Energy Holding GmbH
Dessauer Strasse 2-4
20457 Hamburg
marc.maerz@care-energy.de
0151 42260332

Jetzt Vergleichen und langfristig Stromkosten sparen.
Weitere Nachrichten »

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!