Stromkosten vergleichen

Sie benötigen Strom in:
Ihr Verbrauch liegt bei ca.:
Stromkosten senken: –
Stromkosten senken: +
Singles
 

Senken Sie Ihre Stromkosten und wählen Sie ihre gewünschten Vertragsbedingungen:

  • Nur Ökotarife
  • Mit Vorauskasse
  • Bonus nicht
    berücksichtigen
  • Mit Preisgarantie
  • Vertragslaufzeit
  • Mit Kaution
  • Tarife pro Anbieter
  • Tarife mit Online-
    Anmeldung
So sparen Sie Stromkosten: Stromverbrauch und PLZ eingeben, Vertragsbestandteile über die Plättchen auswählen und aus den Ergebnissen aus allen verfügbaren Anbietern auswählen. Bei stromkosten-senken.de finden Sie alle lokalen Stadtwerke und sonstigen Anbieter und können effektiv Ihre Stromkosten senken.

Stromkosten vergleichen: Alle Tarife, alle Anbieter

Der Stromkosten-Vergleich von stromkosten-senken.de gibt Ihnen die Möglichkeit schnell und unkompliziert aus allen verfügbaren Anbietern und Tarifen in Ihrer Region den günstigsten Stromanbieter zu finden und so Ihre Stromkosten zu senken. Mit unserem Stromkosten-Vergleich finden Sie so Ihren Wunschtarif mit wenigen Klicks und sparen bares Geld bei Ihren Stromkosten.

Bei unserem Stromkosten-Vergleich sind keine Tarifoptionen vorausgewählt, sodass Sie sich Ihre persönliche Tarifkonfiguration für Ihre Stromkosten selbst zusammenstellen können.

Deshalb nützt Ihnen der Stromkosten-Vergleich

Wer sich über seine aktuelle Stromabrechnung wundert und sich seine Rechnungen der letzten Jahre anschaut stellt fest, dass die Stromkosten stetig steigen. Dieses Ärgernis bringt dann oft den Stein ins Rollen. Jetzt soll ein Stromanbieterwechsel helfen. Auf der Suche nach neuen Tarifen stößt man dann auf den Stromkosten-Vergleich im Tarifrechner. Wer seine Postleitzahl und seinen Jahresverbrauch eingibt bekommt sofort eine Übersicht mit allen verfügbaren Tarifen angezeigt. Unser Stromkosten-Vergleich zeigt Ihnen dann alle Tarife sortiert nach Preis, sowie die exakte Ersparnis zum Grundversorger und die Stromquellen. Wer dann den Stromanbieter wechselt kann durch den Stromkosten-Vergleich je nach Verbrauch und Region mehrere hundert Euro sparen und sogar etwas für die Umwelt tun.

Wie der Stromkosten-Vergleich funktioniert

Für den Stromkosten-Vergleich sind zwei Angaben wichtig: Der jährliche Stromverbrauch und Ihre Postleitzahl. Alles weitere macht der Tarifrechner automatisch. Falls Sie Ihren jährlichen Verbrauch nicht genau wissen, finden Sie die Information auf Ihrer letzten Jahresabrechnung. Nötigenfalls können Sie sich beim Verbrauch aber auch an den geläufigen Durchschnittswerten orientieren:

  • Single-Haushalt 1500 kWh/Jahr
  • Zweipersonen-Haushalt 2800 kWh/Jahr
  • Familien 4000 kWh/Jahr
  • Großfamilien 6000 kWh/Jahr

Wie es nach dem Stromkosten-Vergleich weiter geht

Die überwiegende Zahl der Tarife lassen sich direkt im Anschluss an den Stromkosten-Vergleich innerhalb des Tarifrechners abschließen. Das Online-Formular lässt sich in wenigen Minuten ausfüllen und direkt in Auftrag geben. Wichtige Informationen für den direkten Vertragsabschluss sind die Zählernummer, der aktuelle Zählerstand sowie die Kundennummer beim aktuellen Versorger. Alle weiteren Schritte regelt Ihr neuer Versorger für Sie. Der Wechsel wird dann innerhalb von 2 Monaten durchgeführt.

Stromkosten-Vergleich regelmäßig wiederholen

Der Strommarkt ist stets in Bewegung. Daher lohnt es sich regelmäßig den Stromkosten-Vergleich zu wiederholen. Man sollte also die Kündigungsfrist seines Vertrages notieren und sich eine Erinnerung einstellen. So kann man dauerhaft vom Stromkosten-Vergleich profitieren. Die meisten Stromanbieter ändern die Strompreise in den Tarifen in regelmäßigen Abständen. Auch Mitteilungen über Strompreiserhöhungen müssen kein Grund zum Ärgern sein. In diesen Fällen können Sie immer von Ihren Kündigungsrecht Gebrauch machen und nach dem Stromkosten-Vergleich sofort wechseln.

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Der Prozess wurde angestoßen.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist können Sie weiterarbeiten.

Bitte schließen Sie nicht Ihren Browser!